Betriebliches Gesundheitsmanagement - Was ist das?

                                                     „Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist die systematische, zielorientierte und kontinuierliche Steuerung aller betrieblichen Prozesse, mit dem Ziel Gesundheit, Leistung und Erfolg für den Betrieb und alle seine Beschäftigten zu erhalten und zu fördern.“ Quelle: Wegner & Hetmeier 2008
   

Gesunde und leistungsfähige Mitarbeiter sind das Rückgrat eines erfolgreiches Unternehmens. Ein glaubwürdiges BGM richtet seinen Fokus auf die Gesundheit aller Beteiligten im Rahmen der gesamten Unternehmensstruktur. Gesundheit ist Voraussetzung für die kontinuierliche Auseinandersetzung des Menschen mit den Bedingungen und Herausforderungen in der Arbeitswelt, der Familie oder in der Freizeit. Dabei bedeutet Gesundheit mehr als „Nicht-krank-sein“ im medizinischen Sinne.

 

Das Ziel des Betrieblichen Gesundheitsmanagement ist es, eine ganzheitliche BGM-Struktur aufzubauen, um am Ende selbst aktiv zu werden. Dabei verknüpft BGM Ziesing Maßnahmen zu einer sinnvollen effektiven und vor allem nachhaltigen Struktur, die nachweisbar einen Einfluss hat. Diese Auswirkungen auf das Wohlbefinden und die Gesundheit aller im Unternehmen messen und beweisen wir. Denn konkrete Studien belegen:

 

Zufriedene Mitarbeiter - bessere Arbeitsergebnisse -

Kontinuität und Wertgewinn.

 

 

BGM Ziesing - Kompetenz für Ihre betriebliche Gesundheitsorganisation

 

Wir beraten und begleiten Sie und Ihre Belegschaft beim systematische Aufbau eines Betrieblichen Gesundheitsmanagement, kurz BGM.
Unser Ziel: die Stärkung, den Erhalt und die Wiederherstellung der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und Führungskräfte. BGM Ziesing entwickelt dafür eine spezielle auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Strategie. Als selbstständiger und unabhängiger Dienstleister kooperieren wir mit anderen Experten der Fachbranche und können zusätzlich für gesundheitsfördernde Maßnahmen die Leistungsservices des Gesundheitsunternehmen Ziesing mit einbeziehen.